16. August 2020

Historisches Spektakel zum 175. Jubiläum der Einweihung des
Beethoven-Denkmals in Bonn 


Offizieller Bestandteil des
Beethoven Jubiläums 2020

Historisches Spektakel zum 175. Jubiläum der Einweihung des
Beethoven-Denkmals in Bonn

Am 12. August 1845 wurde aus Anlass des 1. Beethoven-Festes zum 75. Geburtstag des Komponisten das berühmte Denkmal auf dem Bonner Münsterplatz im Rahmen eines mehrtägigen Festes enthüllt, bei dem Franz Liszt Regie übte. Zum 175. Jahrestag der Einweihung des Beethoven-Denkmals und aus Anlass des 250. Geburtstages von Beethoven als Bonner Bürger werden heutige Bonner Bürgerinnen und Bürger die damalige Szenerie in historischem Ambiente nachstellen. Aufführungstag für den „Festakt“ ist Sonntag, der 16. August 2020. Für den musikalischen Rahmen der Aufführung sorgen Bonner Chöre und Orchester sowie zahlreiche Corps mit insgesamt mehreren hundert Darstellern in historischen Kostümen. Neben Vertretern der Stadt Bonn und der Bürgerschaft, werden, wie 1845, u.a. Königin Victoria mit Price Consort, Prinz Wilhelm von Preußen IV. nebst Gemahlin, Prinz und Prinzess von Preußen, Alexander von Humboldt, Franz Liszt, Chorleiter Dr. Breidenstein und Hector Berlioz als Ehrengäste, auch unter Nutzung des historischen Balkons, teilnehmen.

Das Veranstaltungsteam

Das Beethoven Jubiläum wird ermöglicht durch Fördermittel der Bundesrepublik Deutschland, des Landes Nordrhein-Westfalen, des Rhein-Sieg-Kreises sowie der Bundesstadt Bonn. Das Projekt „175. Jubiläum der Enthüllung des Beethoven-Denkmals“ ist offizieller Bestandteil des Beethoven-Jubiläums Bonn. Neben dem für dieses Projekt verantwortlichen Schifferverein, dessen Gründungsmitglieder wohl zu den Anwesenden bei der Enthüllung des Denkmals gehörten, haben zahlreiche Partner und Organisationen bereits ihre Mitwirkung zugesagt. Dazu gehört auch die Deutsche Welle (DW), die für eine weltweite Beachtung des historischen Spektakels sorgen wird. Ein Jahr vor der Veranstaltung werden wir hier eine abschließende Liste der Partner veröffentlichen. Das Organisationsteam besteht aus Reiner Burgunder, Hans Joachim Fandel, Claus Werner Müller und Jürgen Nimptsch.

Käptn Reiner Burgunder

Hans-Joachim Fandel

Claus Werner
Müller

Jürgen
Nimptsch

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen